Content

Nachdem uns die erste Runde beim Essener „Restaurant-Karussell“ im Herbst vergangenen Jahres im Restaurant Gummersbach in Borbeck so begeistert hatte, kehrten wir in diesem Frühjahr (präzise: am Samstag des Osterwochenendes) wieder dort ein und verlebten erneut einen höchst genussreichen, wohltuend entschleunigten Abend.

Ich fühlte mich geehrt, als mich Dirk Würtz vom Weingut Balthasar Ress zu „einer ganz besonderen VDP-Veranstaltung in Hattenheim“ einlud: Am 28. Januar fand in der wineBANK zum zweiten Mal „DAS FEST“ statt – die komprimierteste und stimmungsvollste Verkostung Rheingauer Spitzenweine, die man sich vorstellen kann, eingebettet in eine große Party mit Essen und Musik.

Bevor ich jetzt ansetze, diesen Beitrag zu schreiben, habe ich mir nochmals die beiden Vorgänger „Altes Zeugs“ und „Mehr altes Zeugs“ durchgelesen. Da kann man wirklich ins Schwärmen geraten!

In der Rubrik „Hochgeistiges“ erschien auch im vergangenen Jahr jeden Monat eine Spirituosen-Kolumne von mir im ef-Magazin. Die gesammelten Kolumnen 2015 habe ich nachfolgend wieder hier im Blog zusammengestellt.

Wenn ich auf die vergangenen zwölf Monate zurückblicke, ist es mir ein Bedürfnis, zum Jahresabschluss hier noch einmal drei Weine besonders herauszustellen. Es sind die drei Weißweine, die mich in diesem Jahr am nachhaltigsten beeindruckt haben.

Weitere Beiträge...